Erreichte Ziele

"Einen großen Vorsprung im Leben hat, wer da schon handelt, wo die anderen noch reden."

John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)


UNSERE AKTIVITÄTEN UND VORLAGEN IN DEN GREMIEN UND IM RAT

  • Durchführung einer Bürgerversammlung zum Thema "Skateranlage" in Thedinghausen
  • Antrag auf Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 km/h im Ortskern von Thedinghausen
  • Öffnung des Spielplatzes an der " Nils Holgersson Grundschulde " für die Allgemeinheit
  • Erhöhung der Verkehrssicherheit am Übergang Syker Str. - Bahnhofsstr.
  • Antrag auf Ausleuchtung des Buswartehäuschen in der Eißeler Dorfstr
  • Aufstellen von Hundekotbehältern im Bereich der Grundschule Thedinghausen
  • Antrag auf Einrichtung einer geschwindigkeitsgesteuerten Fußgängerampel im Ortseingang            Thedinghausen ( in Höhe Zufahrt Erbhof ) im Zuge Erneuerung der Eyterbrücke
  • Gemeinsamer Antrag der UBL / Grüne Liste zur Resolution bez. der Aufsuchungserlaubnis im Erdgasfeld " Werder"
  • Antrag auf Informationen über die Funktion der Ratsmitglieder in Unternehmen, Vereinen, Verbänden und Stiftungen sowie die berufliche Tätigkeit auf der Hompage der Samtgemeinde
  • Anfrage hinsichtlich der Einrichtung eines Bolzplatzes in Thedinghausen
  • Antrag auf Einrichtung eines behindertengerechten Wegs zum Baumpark / Erbhof
  • Aktive Unterstützung des Wahlkampfes  von Harald Hesse ( gemeinsamer Kandidat der
  • Grünen Liste / UBL )


Die UBL bei Facebook

Kontakt zum Vorstand


Rainer Klukowski, Stettiner Straße 6, 27321 Thedinghausen


T.  0049 (4204) 7804

E.  rainer.klukowski@ubl-      thedinghausen.de

http://www.ubl-thedinghausen.de

Wir die ...


... unabhängige Bürgerliste (UBL) sind eine Vereinigung von Bürgern der Gemeinde und Samtgemeinde Thedinghausen, die bereit sind, das öffentliche Leben im Dienste des Allgemeinwohls, insbesondere in der Samtgemeinde Thedinghausen, auf der Grundlage der freiheitlich demokratischen Grundordnung des GG mit zu gestalten. Der Zweck der UBL ist ausschließlich darauf gerichtet, durch Teilnahme an Wahlen mit eigenen Wahlvorschlägen auf Kommunalebene bei der politischen Willensbildung mitzuwirken.